Gemeinde leben

Aktiv gelebte Nächstenliebe

Gemeinde sein heißt Gemeinschaft zu leben. Mit offenem Herzen, Augen und Ohren dem anderen begegnen. Diesem grundsätzlichen Leitmotiv des christlichen Miteinanders folgend bieten wir konkrete Hilfen im Dienst am Nächsten an.

Die Caritativen Dienste unterstützen Menschen jeglicher Konfession in Erlenbach-Binswangen unmittelbar praktisch im Alltag durch u.a. Fahr-/Bringdienste, Kinderbetreuung und Einkaufshilfen.

Durch die Partnerschaft mit der Kirchengemeinde St. Peter im ostafrikanischen Kisoro bringen wir unsere Verbundenheit mit Christen fernab unseres Kontinents zum Ausdruck. Um die Lebensumstände der Menschen dort aktiv zu verbessern beteiligen wir uns durch Spendengelder an Hilfsprojekten.

Und: Die in Indonesien lebende Franziskaner-Schwester Colette erhält für ihre Arbeit alljährlich die Erlöse aus Erstkommunion und Ave-Singen, um u.a. Milchpulver für die Waisenkinder kaufen zu können.